Herzlich Willkommen

Ich freue mich über Ihren Besuch und darüber, Ihnen meine Bilder und meine Kunsttechnik „Action-Injection-Painting“ vorstellen zu können. 

Für die Präsentation in der Galerie habe ich einen kleinen Ausschnitt der Werke ab 2005 ausgewählt, der besonders deutlich die Vielseitigkeit meiner Technik zeigt. Bei meiner dritten Kalenderausgabe „Zahnmedizin & Kunst“, habe ich die ausgewählten Werke aus der Edition „Gold und Silber“ 2017, mit zu den Werken passenden geistigen Inspirationen dargestellt. Die Kalender Ausgaben (aus den Jahren 2015, 2016, 2017 und 2018) mit einer jeweiligen limitierten Auflage von 250 Stück, sind zur Zeit nur aus dem Jahr 2017 und 2018 auf meiner Homepage präsentiert.

In den Jahreskalendern von 2017 (Gold und Silber) und 2018 (Der goldene Mittelweg) habe ich angefangen, passend zu den Werken, meine geistigen Inspirationen einzufügen. Diese umfassen das erlernte Wissen aus den Quellen der Quantenphysik, der Spiritualität, der Psychologie und meine Lebenserfahrungen, welche meine ganz eigene Philosophie ausmacht und den Werken eine einzigartige, wahrhaftige Bedeutung gibt. Durch die Arbeiten an den Kalendern hat das künstlerische Schaffen für mich einen noch tieferen Sinn erhalten und zeigt mir ganz deutlich, dass nichts im Leben Zufall ist! 

Auf viele Betrachter haben die Bilder nicht zuletzt durch ihre dreidimensionale Beschaffenheit eine starke, energetische Wirkung. Dies läßt sich bei der originalen Begegnung mit den Werken erheblich lebendiger erfahren.

Meine Bilder kreisen vor allem um ein Thema: dem Ursprung des Seins. Das wiederum umfasst die Energien der Quantenphysik, das Universum, das Leben, die Wahrheit und vor allem der Glaube an den einzigen Schöfper, mit all seiner schöpferischen, ewigen Existenz.

Ich wünsche Ihnen viel Freude bei dem Besuch meiner Galerie.

Ihre Frauke Lohmann-Herrnberger

Leitenergie

Jeder Moment Deines Lebens ist kostbar.
Jeder Augenblick ist ein Unikat, dessen Schöpfer Du bist.

Nimm wahr, was Du siehst, schöpfe und erschaffe etwas, damit Du der Welt ein Teil von dem zurückgibst, was sie Dir geschenkt hat. 

- von Frauke Lohmann-Herrnberger am 09.06.2010 -

Über meine Kunst

Mein kunstschaffender Weg

Muss Kunst akademisch sein?

Kunstförderung

Philosophie

Gold und Silber

Der goldene Mittelweg